Show
Your
Vision

Idee
48h Kiel

Eure Vision für Kiel

Was wünscht ihr euch für das Zusammenleben in Kiel? Wie sieht euer Traum von einem gesellschaftlichen Miteinander in der Zukunft aus? Zeigt uns eure Vision und filmt euer Kiel von morgen!

Bei unserem Filmwettbewerb geht es darum, eine Vision von dem Zusammenleben unterschiedlicher Menschen und einer interkulturellen Gesellschaft zu entwickeln. Um eine Vision zu entwickeln, könnt ihr euch zum Beispiel folgende Fragen stellen: Wie gehen Menschen in Kiel miteinander um und wo haben wir als Gesellschaft vielleicht Probleme? Was funktioniert gut? Was sind eure persönlichen Erfahrungen? Und was würdet ihr gerne verändern?

So findet ihr heraus welche Dinge euch gut gefallen und welche nicht und wie ihr euch das Zusammenleben in Kiel wünschen würdet. Nutzt dabei eure Vorstellungskraft! Und dann nehmt euch eine Kamera oder ein Handy und macht aus euren Vorstellungen einen Film. Zeigt uns, wie eure Vision für das Zusammenleben in Kiel aussieht.

Dreht euren Film

Egal, ob ihr schon Erfahrung beim Filmemachen habt oder nicht, bei „48h Kiel – Show Your Vision“ können alle mitmachen. Wir möchten jungen Kieler*innen mit unterschiedlichen kulturellen Erfahrungen die Möglichkeit geben, in einem selbstgedrehten Film ihre Vision von einer Gesellschaft zu erzählen. Dabei liegt der Fokus auf einem rassismuskritischen Miteinander und dem gesellschaftlichen Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen in Kiel.

In einem Team von 2-3 Personen (unter Einhaltung der aktuellen Kontaktbeschränkungen) könnt ihr in einem 3-5 Minuten langen Kurzfilm euren Blick auf die Zukunft Kiels zeigen. Egal ob mit dem Handy oder der Kamera aufgenommen, jeder Film kann eingereicht werden. Auch bei dem Genre seid ihr völlig frei und könnt zum Beispiel einen Fiction-Film, eine Dokumentation oder ein Musikvideo drehen.

Alle Filme werden bei einer Abendveranstaltung gezeigt und die besten drei Filme gewinnen einen Preis, der durch eine Jury vergeben wird. Außerdem gibt es einen Publikumspreis, bei dem das Publikum für seinen Lieblingsfilm abstimmen kann.

Logo des Filmwettbewerbs 48h Kiel

Ablauf

Workshops
(29. Mai)

An unserem Workshoptag könnt ihr am Vormittag die anderen Teilnehmenden und euer Team kennenlernen. Gemeinsam möchten wir eine Vision für Kiel als Vorbereitung auf den Filmwettbewerb entwickeln.
Anmeldung Workshop Team & Vision am 29. Mai von 10-13 Uhr (ABGESAGT)

Am Nachmittag veranstalten wir einen Workshop, in dem die technischen Grundlagen u.a. zum Filmen und Schneiden (mit dem Handy und der Kamera) vermittelt werden.
Anmeldung Workshop Film & Schnitt am 29. Mai von 14-16 Uhr

Filmdreh
(11.-13. Juni)

Bei einer online Auftaktveranstaltung am Freitagabend, den 11. Juni um 16 Uhr bekommen alle Teams die genaue Aufgabenstellung und alle Infos für den Dreh der Filme.

Anschließend habt ihr am Freitag ab 17 Uhr genau 48 Stunden Zeit, um eure Kurzfilme zu produzieren. In dieser Zeit stehen wir euch bei Fragen als Ansprechpartner*innen zur Verfügung. Abgabe der Kurzfilme ist dann Sonntagabend, den 13. Juni um 17 Uhr.

Filmvorführung
(26. Juni)

Zwei Wochen nach der Abgabe, am 26. Juni um 18 Uhr, findet schließlich die Abschlussveranstaltung als Livestream statt. Dort werden alle eure Kurzfilme gezeigt und es gibt eine Preisverleihung durch eine externe Jury. Im Anschluss laden wir euch zu einer online Aftershow-Party ein!

Preise:
1. Platz: 150€
2. Platz: 100€
3. Platz: 50€
Publikumspreis: Ein Tag im Tonstudio

Über uns

„48h Kiel – Show Your Vision“ ist ein Filmwettbewerb des Projektes Raum 3 der Türkischen Gemeinde in Schleswig Holsteins e.V. und des Vereins kulturgrenzenlos e.V. Zusammen haben wir uns das Projekt überlegt, um jungen Menschen in Kiel eine Stimme zu geben und ihren Blick auf Kiel und ihre Vision für die Zukunft zu zeigen.

Das Projekt „Raum 3 – Empowerment junger Muslim*innen durch Medienarbeit“ der Türkischen Gemeinde in Schleswig Holstein e.V. macht durch Medien (u.a. Musik, Podcasts, Videos, Printmedien/geschriebene Texte) die Perspektiven und Geschichten muslimisch gelesener junger Menschen sichtbar. Ziel ist es, antimuslimischem Rassismus entgegenzuwirken und die Vielseitigkeit muslimischer Lebenswelten aufzuzeigen.

kulturgrenzenlos e.V. ist ein interkulturelles Begegnungsprojekt zwischen jungen Menschen in Kiel. Durch einen Austausch auf Augenhöhe setzt sich der Verein für ein harmonisches und solidarisches Miteinander ein. Im Tandem, Medienteam oder Event-Team hast du die Möglichkeit, dich bei kulturgrenzenlos e.V. zu engagieren und mitzumachen.

Logo von Raum 3
Logo von kulturgrenzenlos e.V.

Bei den Workshops, der Gestaltung der Filmvorführung, der Bewertung der Filme und der Preisverleihung werden wir außerdem unterstützt von EmBIPoC Kiel und DIGGA Filmproduktion. Unter anderen stiften DIGGA und das Tonstudio Tone Complex die Preise für die Gewinner*innen.

Logo des Tonstudios Tone Complex
Logo von Digga Filmproduktion

Über uns

Logo von Raum 3

Das Projekt „Raum 3 – Empowerment junger Muslim:innen durch Medienarbeit“ der Türkischen Gemeinde in Schleswig Holstein e.V. macht durch Medien (u.a. Musik, Podcasts, Videos, Printmedien/geschriebene Texte) die Perspektiven und Geschichten muslimisch gelesener junger Menschen sichtbar. Wir möchten so antimuslimischem Rassismus entgegenwirken und die Vielseitigkeit muslimischer Lebenswelten aufzeigen.

Logo von kulturgrenzenlos e.V.

kulturgrenzenlos e.V. ist ein interkulturelles Begegnungsprojekt zwischen jungen Menschen in Kiel. Durch einen Austausch auf Augenhöhe setzt sich der Verein für ein harmonisches und solidarisches Miteinander ein. Im Tandem, Medienteam oder Event-Team hast du die Möglichkeit, dich bei kulturgrenzenlos e.V. zu engagieren und mitzumachen.

Anmeldung

Bis zur Anmeldung für 2022 findet ihr hier unseren Aftermovie!

Anmeldung

So könnt ihr mitmachen

Am 48h-Filmwettbewerb könnt ihr ab 15 Jahren teilnehmen. Bitte tragt euren Namen und eure E-Mail-Adresse in das Anmeldeformular ein.

Es gibt zwei Möglichkeiten sich anzumelden:

1. als Einzelperson

Du kannst dich alleine anmelden und wir finden ein Team für dich. Anmeldefrist für Einzelpersonen ist der 6. Juni.

2. als Team

Wenn ihr schon ein Team von 2-3 Personen seid, dann könnt ihr euch auch direkt als Team anmelden (unter Einhaltung der aktuellen Kontaktbeschränkungen). Bitte gebt im Formular unter „Weitere Infos zum Team“ die Namen und das Alter der anderen Teammitglieder an.

 Anmeldefrist für Teams ist der 10. Juni.

Alle weiteren Informationen zu den Workshops und zum Filmdreh senden wir euch im Anschluss per E-Mail zu.

Wir freuen uns auf euch!

 

Gefördert durch

Logo der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V.
Logo des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat
Logo von Aktion Mensch
Logo des Ministeriums für Inneres, Schleswig Holstein
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner